Stiftung Fritz-Felsenstein-Haus




Der Verein Fritz-Felsenstein-Haus (FFH) in Königsbrunn ist ein Zentrum für Menschen mit Körper- und Mehrfachbehinderungen in Mittel- und Nordschwaben sowie den angrenzenden Landkreisen von Oberbayern.

Aufgabe des Vereins ist die Betreuung, Förderung, Therapie und Beratung körperbehinderter Kinder, Jugendlicher und Erwachsener. Das Leben und Lernen in der Gemeinschaft wird dabei von Partnerschaftlichkeit und einem respektvollen Umgang bestimmt.

Ziel bei der Förderung und Betreuung ist es, dem Einzelnen die Möglichkeit zu geben, selbstbestimmt zu leben, zu lernen, sich selbst zu vertrauen und durchzusetzen, Freunde zu finden und einen ganz persönlichen Weg zu gehen.

Mittelverwendung

Die Stiftung fördert zu 100% den Fritz-Felsenstein-Haus e.V.. Der Verein setzt sich für eine selbstbestimmte Teilhabe von Menschen mit Behinderung in allen Bereichen des täglichen Lebens ein. Neben Spenden sind auch Zuwendungen zum Vermögen der Stiftung möglich. Weitere Informationen unter Stiftung Fritz - Felsenstein - Haus

Die „Stiftung Fritz-Felsenstein-Haus" wird als Unterstiftung in Form einer Zustiftung zur unselbständigen Stiftung „HAUS DER STIFTER Stiftergemeinschaft der Stadtsparkasse Augsburg“ von der Deutschen Stiftungstreuhand, Fürth, treuhänderisch verwaltet.





zurück zur Übersicht