Sportstiftung Hochfranken




Für die Entwicklung von Kindern ist es wichtig, deren Bewusstsein für mehr Bewegung im Alltag zu schärfen und damit auch soziale Kompetenzen zu stärken.

Kindern den Zugang zum Sport zu erleichtern, ist ein besonderes Ziel der Sportstiftung Hochfranken. Durch finanzielle Zuwendungen an Sportvereine in Hochfranken soll insbesondere der Jugendsport in unserer Region langfristig gefördert werden.

Die Sportstiftung Hochfranken wurde von der Unternehmung Gesundheit Hochfranken GmbH & Co.KG (UGHO) ins Leben gerufen und mit Unterstützung der Frankenpost und der Sparkasse Hochfranken gegründet. Zustiftungen weiterer Partner ermöglichen es, die Gesundheit der Bevölkerung durch Bewegung und Spaß zu erhalten und zu stärken.

Helfen auch Sie mit Ihrer Spende oder Zustiftung, die Ziele der Sportstiftung zu realisieren.

Der Stiftungsrat aus Vertretern der öffentlichen Verwaltung (Sportreferenten), unabhängigen Mitgliedern und Vertretern der Medizin und der Wirtschaft unserer Region Hochfranken entscheidet, wie anteilige Stiftungserträge und Spenden für Projekte an zu fördernde Einrichtungen und Vereine verteilt werden. (Weitere Infos unter: www.sportstiftung-hochfranken.de)

 

Die „Sportstiftung Hochfranken“ wird als Unterstiftung in Form einer Zustiftung zur unselbständigen Stiftung „Stiftergemeinschaft der Sparkasse Hochfranken“ von der Deutschen Stiftungstreuhand, Fürth, treuhänderisch verwaltet.





zurück zur Übersicht